Über uns

Es war im Juli 1909

facebook

als sich eine Gruppe junger Leute im Schein der untergehenden Sonne auf dem ,,Grotesberg‘‘ ermattet ausruhte. Die geröteten Köpfe und die große Lederkugel in ihrer Mitte verrieten, daß man eben ,,Fußball‘‘ gespielt hatte. Nun war man dabei, eine Mannschaft aufzustellen und dieser einen Namen zu geben. Die große, reine Sagengestalt Siegfrieds sollte das Symbol dieser Jünglinge sein.

,,Siegfried‘‘ bezeichnete man die Mannschaft. Der Fußballklub war aus der Taufe gehoben.

 

2009 feierten wir 100jähriges Bestehen unseres Fußballklubs.

Der TUS Siegfried 09 Wahrburg feierte vom 19.06.2009 bis zum 20.06.2009 sein 100jähriges Bestehen.
Wir begannen am 19.06.2009 um 15:00 Uhr auf dem Sportplatz mit einem Kindersportfest. Dieses wurde durch den Kindergarten Wahrburg in Zusammenarbeit mit der Bürgerinitiative und dem Wahrburger WCC gestaltet. Dort standen im Vordergrund, dem Anlass entsprechend, alte Sportspiele. Der WCC organisierte das Kinderschminken, die BI sorgte für das leibliche Wohl mit Bratwurst und guter Laune.

Ab 18:30 Uhr ging es mit einem Alt Herren Mitternachtsturnier, bei dem insgesamt acht Mannschaften ein Kleinfeldturnier durchführten, weiter. Viele Sportfreunde die viele Jahre für Wahrburg Fußball gespielt haben nahmen daran teil. Auch hatten wir den Möringer SV und den SV Hassel zu diesem Fußballfest eingeladen. Gemeinsam haben wir den Sieger ermittelt. Der Sieger erhielt die Siegprämie von 100 Euro. Gäste waren zu diesem Turnier herzlich willkommen, für das leibliche Wohl wurde gesorgt.

Am 20.06.2009 fand auf dem Sportplatz Wahrburg die Pokalendspiele im Kreispokal und Altmarkpokal statt. Versorgung mit Speisen und Getränken war gewährleistet. Wir luden alle Fußballinteressierte für diesem Nachmittag nach Wahrburg ein. Anstoß des Kreispokalfinales war um 13:00 Uhr.

Zu unserer Festveranstaltung am Abend hatten wir alle aktuellen Vereinsmitglieder und ehemalige eingeladen. Wir erwarteten auch viele Gäste aus Politik und Sport und haben unser Bestehen beim gemütlichen Beisammensein gefeiert. Für die Stimmung sorgte die Band A-Live. Für diese Veranstaltung wurde auf dem Sportplatz ein großes Festzelt errichtet, Einlass ist ab 19:00 Uhr.

Für Stimmung sorgte unsere Live-Band mit DJ und der Tanzgruppe vom WCC.

 

Seitenanfang